Heimsieg! Es wurden alle Register gezogen.

Heimsieg! Es wurden alle Register gezogen.

2.Herren 10.06.2024

22.Spieltag / 2.Herren / 3KK Verden

Am letzten Spieltag trafen wir auf den TSV Brunsbrock 3. Leicht angeschlagen von der Abschlussfeier vom Vortag, waren alle ziemlich pünktlich zum Spiel da.
Das Team hatte nichts mehr zu verlieren, Trainer Kai Müller lies sich nicht lumpen und zauberte eine Schatulle aus dem Ärmel und jeder musste seine Position ziehen.

Es wurden alle Register gezogen ;-).
Selbst Nagelsmann wäre nieder gekniet von diesen taktischen Raffinesse.

Das Schiedsrichtergespann um Jasmin Ipekoglu, Emma Schröder und Finja Meier .
pfiffen das Spiel pünktlich an. ( großen Dank an das Schiedsrichter Gespann )

Eduard Hirt wurde dazu verdonnert an der Seitenlinie die taktischen Meisterwerke von Kai bestmöglich umzusetzen, kein leichtes Unterfangen.
Unsere Bank war gut bestückt und wir waren mehr am wechseln als am spielen :-)

In der 15min kam es zum ersten Aufreger des Spiels. Schiedsrichterin Ipekoglu zeigt auf dem Punkt, Elfmeter für Brunsbrock. 0:1 für Brunsbrock

Die Mannschaft lies sich nicht unterkriegen, wir wechselten noch 2-5 mal bis sich Finn in der 35min durchtankt und das Leder in die Maschen haut. 1:1 Westen!

In der 40min kam unser Team wieder gefährlich in den 16ner von Brunsbrock, und wurde gefoult. Schiedsrichterin Ipekoglu blieb nichts anders übrig als auf dem Punkt zu zeigen.
Matze legt sich den Ball zurecht, läuft an und verwandelt den Ball. 2:1 Westen!

Somit war das Spiel wieder gedreht.
Es ging hin und her…. wir und Brunsbrock wechselten noch ein paar mal, dann war auch schon Halbzeit Pause.

Co-Trainer vom Co-Trainer vom Co-Trainer Eduard Hirt, schwor seine Männer nochmal ein!
Es gab für alle noch ein Schluck Zaubertrank ( Jarek :-) ) und Los ging die 2.Hälfte.

Die Mannschaft spielt locker auf und kreiert sich einige Chancen, Brunsbrock war angespannt und ein Bruchteil einer Sekunde nicht ganz auf der Höhe und sie räumten unseren Spieler im 16ner ab.
Strafstoß! Alex nahm sich die Pille und schiebt sie ganz lässig ins Tor. 3:1 Westen!

Nachdem wir noch x-mal wechselten, kam Marlon Strüver auf den Platz. Voller Tatendrang eroberte er sich den Ball, machte ein paar Meter und spielte diesen perfekt in den Lauf von Alex.
Verteidiger und Torwart konnten den entschlossenen Spieler nicht aufhalten.
Alex schießt den Ball lässig am Torwart vorbei. 4:1 in der 70min für Westen!

Danach hatten wir noch einige gute Chancen, die wir leider nicht nutzen konnten.
Es wurde natürlich auch noch das eine oder andere Mal gewechselt.

Insgesamt eine super Leistung vom Team, ein verdienter Sieg! So kann man die Saison beenden.

Das Trainer Gespann um Kai Müller und Co-Co-Co Trainer Edu haben komplett mit ihrer Spielidee überzeugt, ein wahres Meisterwerk diese Taktik.

Somit bedanken wir uns bei allen Spieler und Fans die in dieser Saison hinter uns standen und uns unterstützt haben.

Für Kai war es auch das letzte Spiel in der 2.Herren.
Er wird zur kommenden Saison unsere 1.Herren verstärken.

Vielen Dank an Alle. Wir freuen uns schon auf die nächste Saison :-)


Euer TSV Jahn Westen

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.