header
Fußball 06.09.2021 von Martin Ehlert

1. Herren TSV Jahn Westen: Auswärtssieg in Dauelsen

Dauelsen 2 gegen Westen

Am 2. Spieltag ging es für unsere Westener Jungs zur Zweitvertretung des TSV Dauelsen. Um 13.00 Uhr pfiff der Unparteiische Olaf Tödter das Spiel bei herrlichem Sonnenschein an.  Westen begann gut organisiert, mit viel Kommunikation auf dem Platz und machte es dem TSV Dauelsen schwer, überhaupt in die Nähe des Westener Strafraums zu kommen.  Im Gegenteil, größtenteils spielte sich das Spiel in der Dauelsener Hälfte ab, was in der 3. Minute mit einem herrlichen Solo von Tobias Nowak zum 1:0 führte. Westen fing nun vermehrt an die Dauelsener mit Pressing in Ihrer Hälfte zu halten und hatte damit immer wieder den Ballbesitz. In der 17. Minute setzte sich Steven Sadler  durch und schoss aufs Tor, der Dauelsener Keeper hatte hier noch seine Hände dran, war aber nicht im Stande den Schuss zu parieren, 2:0 für Westen.  Einige hochkarätige Freistöße später vorm Dauelsener Tor war es in der 24. Minute Niklas Becker, der unter der Mauer durch schoß und den Ball abgefälscht und daher unhaltbar für den Keeper zum 3:0 versenkte. Die ersten 30 Minuten der 1. Halbzeit erarbeiteten sich unsere Jungs eine Menge Chancen und man hätte auch gut und gern 5 oder 6:0 führen können, was aber aufgrund der Chancenverwertung nicht passierte. Das 3:0 der Endstand bleiben sollte, hätte keiner der mitgereisten Fans und der Coach erwartet. Halbzeit 2 passierten keine nennenswerten Aktionen mehr nach vorne und auch die Kommunikation war nicht mehr dieselbe. Einige Zuordnungsfehler führten gar noch zu Chancen für den Dauelsener Sturm, die aber alle entschärft wurden. Was optimistisch stimmt sind die ersten 30 Minuten, in denen wir unser Potential im Ansatz zeigen konnten und die ersten 3 Punkte, die uns auf Tabellenplatz 6 befördert haben. Jetzt gilt es im Training weiter zu arbeiten um diese ersten Minuten konstant über eine Spielzeit bringen zu können.

Fußball 23.08.2021 von Martin Ehlert

1. Herren TSV Jahn Westen: Totalausfall gegen Bierden

An einem regnerischen Spieltag mit einigen personellen Ausfällen machte sich unsere Mannschaft mit 16 Mann auf den Weg nach Bierden. Ab Anpfiff tasteten sich zunächst beide Mannschaften ab, nennenswerte Großchancen gab es hierbei bis zur 12. Minute nicht. Ausgehend von einer Ecke für Bierden, knalle es das erste mal  im Westener Netz, nachdem ein Bierdener unbewacht zunächst an Daniel Flass scheiterte und den Abpraller danach verwerten konnte. Nachdem sich in der 22. Minute 2 Bierdener durch die Westener Abwehr kombiniert hatten stand es 2:0. Westen war bis dato bemüht in der gegnerischen Hälfte Druck aufzubauen, was jedoch nicht in Toren mündete. Viel zu harmlos waren dabei die Versuche. Kein Schuss schaffte es direkt aufs Tor und es war nur der starken Innenverteidigerleistung von Niklas Becker zu verdanken, dass Westen die 1. Halbzeit mit nur 2 Gegentoren abschloss. Alle mitgereisten Westener Fans hofften ab Halbzeit 2 auf eine Regung ihrer Mannschaft. Was folgte war ein Bierdener Freistoss vorm 16 Meter Raum und ein unbedrängter Bierdener, der sich die Flanke erst auf der Brust abprallen lassen konnte, um den Ball dann über die Linie zu schieben.
Auch das 4:0 erfolgte 2 Minuten später nach einem Standard und unbedrängt. Das 5:0 wurde durch das gleiche Muster erzielt, einen Freistoß vor dem 16er und einem unbedrängten Bierdener, der sich die Ecke in Ruhe aussuchen konnte. Dieses Zwischenergebnis löste zumindesetens bei einigen Westenern noch ein Reaktion aus. So zum Beispiel Niklas Becker, der sich ein paar mal den Ball von hinten nahm um vorne zum Abschluss zu kommen. Dies Bemühungen resultierten zum einen im Anschlusstreffer durch Marten nach fein geschlagener Ecke von Nico Braun, zum Anderen hatte Niklas jedoch eine körperliche Grenze erreicht und kippte wegen Unterzuckerung auf dem Platz um.Auch der neu eingewechselte Maxi Freund versuchte kämpferisch den starken Bierdenern etwas entgegen zu setzen, was jedoch leider keine Ergebniskorrekturen zur Folge hatte. Der Tatsache geschuldet, dass Bierden schon 5 Tore geschossen hatte, verlief das Spiel von Seiten der Bierdener nun ein bisschen ruhiger. Trotz alledem schaffte es ein Bierdener Stürmer noch 2 Tore nachzuschieben. Mit dem Endstand von 7:1 pfiff  der Unparteiische ab und es regnete  in Strömen, womit man auch die Westener Gemütslage nach diesem Abschuss beschreiben konnte. Dieses Spiel offenbarte bei vielen Westenern konditionelle Defizite, sowie auch kämpferische. Nicht nur einemal hatte man beobachtet, dass Westener nur halbherzig in die Zweikämpfe gingen und nicht nah genug am Gegner waren, wodurch letztenendes 5 Tore entstanden sind. Da hilft jetzt nur ein Jungs, hinterfragt euch kritisch, kommt zum Training, gebt alles und hakt diese Niederlage ab, damit wir am 05.09. als Einheit gegen Dauelsen ein anderes Westen sehen.

Fußball 09.08.2021 von Martin Ehlert

1. Herren TSV Jahn Westen: Neuzugänge 1. Herren

Auch in diesem Jahr kann sich die 1. Herren des TSV Jahn Westen über Neuzugänge freuen. Acht Spieler haben sich für unsere Gemeinschaft entschieden und wir hoffen auf eine tolle Saison mit guten Leistungen, einem super Teamzusammenhalt und hoffentlich einer Menge Spaß.

Willkommen bei uns Jungs !
 

obere Reihe v.l.: David Böllert, Nico Braun, Maximilian Freund, Florian Fischer
untere Reihe v.l.: Ömer Kuram, Burhan Baris, Yigit Kaladrici, Tobias Nowack

Fußball 01.08.2021 von Martin Ehlert

1. Herren TSV Jahn Westen: Pokalaus

In einem Elfmeterkrimi setzte sich am Ende der Favorit des TSV Otterstedt mit 4:5 gegen Westen durch. Im veregneten Westen war in der 1. Halbzeit nicht viel von einem Qualitätsunterschied zu merken. Im Gegenteil, Westen spielte stark auf und hätte bei entsprechender Chancenverwertung deutlich führen müssen. Die Belohnung kam in der 45. Minute durch Burhan Baris, der nach Hereingabe den Ball über die Linie drückte.
Nach der Halbzeit baute Otterstedt immer mehr Druck auf und Westen ließ sich hinten rein drücken was in der 56. Minute mit dem Ausgleich durch Matthias Manken gipfelte.
Coach Böllert versuchte zwar mit Auswechselungen frischen Wind in die Mannschaft zu bringen, aber Westen knüpfte nicht mehr an die starke 1. Hälfte an. Vereinzelt fand man noch den Weg zum Otterstedter Strafraum, der aber nicht für Tore sorgte.
Am Ende gab es dann noch eine Rote Karte wegen einer Notbremse, so dass Westen bis zum Abpfiff in Unterzahl weiter spielen musste. Im darauffolgenden Elfmeterschießen konnte Westen sich leider nicht durchsetzen.
Trotz der schwächeren 2. Halbzeit stimmte Coach Böllert diese knappe Niederlage gegen einen Kreisligaabsteiger nicht traurig, hatte die 1. Halbzeit doch gezeigt was für eine Leistung abrufbar sein kann in seiner Mannschaft.
Die volle Konzentration liegt nun auf dem Ligaauftakt gegen Bierden am 22.08. in Bierden.

Seit stolz auf eure Leistung heute ! Sei es nun auf dem Platz oder neben dem Platz und vielen Dank für die tollen Verköstigungen von unseren Spielerfrauen!

Fußball 30.07.2021 von Martin Ehlert

1. Herren TSV Jahn Westen: Pokalspiel gegen Otterstedt

Am Sonntag, den 01.08.´21 beginnen wir die Saison mit einem besonderen Spiel. Der Kreisligaabsteiger (Saison 19/´20) TSV Otterstedt kommt nach Westen, um um den Einzug in die nächste Runde des Krombacher Kreispokals zu spielen. Die in der 2. Kreisklasse spielenden Westener erwarten eine starke Mannschaft, die in dieser Begegnung der klare Favorit ist. 1. Herren Coach Christian Böllert freut sich auf ein schönes und faires erstes Fußballspiel der beiden Mannschaften und kann personell aus dem Vollen schöpfen. Anpfiff is am Sonntag um 15.00 Uhr in Westen. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt und wir würden uns freuen wenn ihr zahlreich erscheint, um uns zu unterstützen. Bitte beachtet hierbei die aktuellen Coronaregeln und das Hygienekonzept des TSV Jahn Westen, abrufbar auf der Seite:
https://cdn.comav.de/attachments/2020/267314.pdf

Fußball 10.07.2021 von Martin Ehlert

1. Herren TSV Jahn Westen: Neuer Spartenleiter Fußball

In die Führungsebene des TSV „ Jahn“ Westen ist Bewegung gekommen. Nach circa zweijähriger Dienstzeit als Spartenleiter Fußball musste Daniel Flass, der dieses Amt von Frank Domnik übernommen hatte, aus beruflichen Gründen sein Amt nieder legen. Nachfolgende Neuwahlen bestätigten jetzt Mario Hörenkuhl als  Spartenleiter Fußball, der nach einer kleinen Auszeit beim „VfB Vorbrück Walsrode“ wieder zu seinen Westener Wurzeln zurück gekommen ist, Niklas Becker als stellvertretenden Spartenleiter  und Franziska Sasse, die sich bereit erklärte, die beiden bei Bedarf zu vertreten.
Das Trio ist schon zusammen gekommen und hat bereits umfangreiche Ideen, wie es die Sparte Fußball  weiter entwickeln möchte. Hauptaugenmerk soll hierbei die Weiterentwicklung der Sparte, sowie die Sicherung Ihres Fortbestands sein. Viel Wert legt das neue Team zudem auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Vorstand und den anderen Sparten. Hierzu zählen besonders die Bogenschützen, da man mit Ihnen die meisten Berührungspunkte aufgrund der gemeinsamen Nutzung der Fußballanlage hat.
Das Bild zeigt Frank Domnik in Vertretung für Daniel Flass bei der Einführung in die neuen Aufgaben, da Daniel Flass beruflich verhindert war.
Wir danken Daniel Flass, für seinen Einsatz und wünschen Ihm für die Zukunft alles Gute.

Mit sportlichen Grüßen

Martin Ehlert
TSV  "Jahn" Westen

 

Fußball 25.05.2021 von Frank Domnik

Abteilung Fußball stimmt über neue Spartenleitung per Briefwahl ab!

Auf Grund der vorherrschenden Covid-19 Pandemie und dem Verbot von Versammlungen ist die Sparte Fußball gezwungen ihr Abteilungsleiterwahl per Briefwahl durchzuführen. Dazu können im Zeitraum vom 26.05.2021 - 06.06.2021 alle aktiven Mitglieder der Abteileung Fußball des TSV "Jahn" Westen über drei Kandidaten für die Funktionen des Spartenleiters und der Stellvertretenden Spartenleiter abstimmen. Jeder Wahlberechtigte hat drei Stimmen für die drei Kandidaten!

Die aktiven Spartenmitglieder sind aufgerufen sich den Wahlschein auf der Homepage des TSV "Jahn" Westen unter der Abteileung Fußball / Download herunter zuladen, auszufüllen und an die angegebenen Ämpfänger- Adresse (Kassenwart: Susi Klasen) weiter zu senden/einzuwerfen.

Bitte den Wahlschein leserlich ausfüllen!!

Unten findet Ihr den Link zum Wahlschein. Unter Download findet Ihr auch eine Einladung zur Briefwahl!

Es stehen folgende Personen zur Wahl:

Spartenleiter:

-Mario Höhrenkuhl

 

Stellvertretende Spartenleiter:

Franziska Sasse

Niklas Becker

 

 

Fußball 01.04.2021 von Christian Boellert

1. Herren TSV Jahn Westen: Nun ist es amtlich !!!

FUSSBALL-SAISON IN NIEDERSACHSEN WIRD ABGEBROCHEN - MEINUNGSBILD IN DEN KREISEN ERGIBT KLARES VOTUM FÜR DEN WEG DER ANNULLIERUNG - RECHTZEITIGE AUFNAHME EINES UNEINGESCHRÄNKTEN MANNSCHAFTSTRAININGS UND SPIELBETRIEBS DURCH CORONA-PANDEMIE NICHT MÖGLICH - DISTELRATH: „WIR HABEN UNSERE ENTSCHEIDUNG SCHWEREN HERZENS GETROFFEN“ – AKTUELLER VIDEO-PODCAST ZUR VORSTANDSSITZUNG AUF NFV.D

Die Fußball-Saison in Niedersachsen ist beendet. In seiner ordentlichen Sitzung einigte sich der NFV-Verbandsvorstand am heutigen Abend darauf, die seit Anfang November 2020 durch die Corona-Pandemie unterbrochene Spielzeit 2020/21 mit sofortiger Wirkung in Form der Annullierung abzubrechen. Auf- und Absteiger wird es deshalb nicht geben. Die Entscheidung betrifft alle Alters- und Spielkassen auf Kreis-, Bezirks- und Verbandsebene. Auch die NFV-Spielklassen, die eine Schnittstelle zu anderen Verbänden aufweisen (z.B. Norddeutscher Fußball-Verband oder Deutscher Fußball-Bund), fallen unter diesen Beschluss. Allerdings können in diesen Spielklassen der/die Aufsteiger im Wege einer alternativen Entscheidungsfindung ermittelt werden; soweit die Beschlusslage im übergeordneten Norddeutschen Fußball-Verband einen Aufstieg zulässt.

Fußball 23.10.2020 von Martin Ehlert

1. Herren TSV Jahn Westen: Aussetzung Spielbetrieb

Aufgrund der angestiegenen Coronainfizierten im Landkreis Verden, hat der "NFV Kreis Verden" 
den Spielbetrieb unterbrochen.
Der Inzidenzwert stieg zuletzt so stark, dass der "NFV - Kreisvorstand" in einer Videokonferenz
den Spielbetrieb für Herren, Frauen, Senioren Ü32 - Ü 65, Junioren und Juniorinnen bis zum
01.11.2020 aussetzt. 
Davon betroffen sind jeweils das Nachholspiel am So, 25.10.2020 gegen den "Borsteler FC" sowie
das Heimspiel gegen den "TSV Posthausen" am 01.11.2020.

Bleibt gesund !

 

Fußball 25.09.2020 von Frank Domnik

Hygienekonzept der Sparte Fußball für Heimspiele des TSV "Jahn" Westen und der JFV-Aller-Weser

Liebe Mannschaften, Zuschauer, Gäste und Fan´s

hier einige Informationen für Euch, wenn Ihr zu unseren Heimspielen auf die Sportanlage des TSV "Jahn" Westen kommt.

1) Es dürfen insgesamt maximal 50 Personen zuschauen!

2) Die vorgegebenen Abstand- und Hygieneregeln müssen eingehalten werden!

3) Alle Beteiligten (Zuschauer, Spieler, Trainer, Betreuer und Schiedsrichter) müssen sich in Erfassungsbögen bzw. Listen registrieren!

4) Spieler, Trainer, Betreuer und Schiedsrichter dürfen sich nur in den Zonen 1 + 2 aufhalten!

5) Die Zuschauer dürfen sich nur in den markierten Zone 3 aufhalten.

6) Spieler, Trainer, Betreuer und Schiedsrichter betreten die Zone 2 (Umkleiden und Toiletten) nur über den Haupteingang Fußballplatz!(Siehe Plan)

7) Die Zuschauer benutzen die Toiletten Tennis bitte nur über den Haupteingang auf Seite der Tennisplätze! (Siehe Plan)

Weitere Informatioen und Formulare unter: https://www.jahn-westen.de/fussball/downloads

 

Zurück 1
Beitragsarchiv