header
Bogensparte 18.06.2020 von Marc Oppat

Willkommen zurück bei den Aller-Bogen Westen

Hallo zusammen,

die Corona-Situation hat uns bisher so einiges abverlangt, aber wir haben durchgehalten.

Seit den ersten angekündigten Lockerungen haben wir uns auf die kommende Saison unter „Corona-Bedingungen“ vorbereitet.

Nun haben wir unsere Parcours allesamt wieder auf „Vordermann“ gebracht.
Nach der ganzen Arbeit wollen wir jetzt das Bogenschießen wieder in den Vordergrund stellen,
natürlich unter Einhaltung der Corona-Regeln.

So, nun geht ein wenig auf unserer Homepage „stöbern“ und entdeckt die Neuerungen bei uns im Gelände.

Viel Spaß und alle in´s Kill …

 

Bogensparte 23.11.2019 von Michael Wolter

Halloween-Schiessen vom 2. November

Dieses Jahr am 2. November fand das erste Halloween-Schiessen in unserer Bogensparte statt.

Jetzt könnte man viel darüber schreiben, aber für diesen echt geilen Abend ist es schwer die passenden Worte zu finden.

 

Bilder vom Abend findet ihr in der Bildgalerie.

Bogensparte 22.11.2019 von Michael Wolter

Jugend - Eltern

Dieses Jahr am 21. September fand der erste Wettkampf in unserer Bogensparte zwischen der Jugend und ihren Eltern statt.

Da in der Bogensparte viele Familien ihr gemeinsames Hobby gefunden haben, dachten wir es wäre doch mal interessant herauszufinden wie der Leistungsstand bei der Jugend und den Eltern so ist.

Und was bietet sich besser an, als die Jugend gegen ihre Eltern antreten zu lassen.

Hierbei zählte nicht nur die Treffsicherheit sondern auch die korrekte Ausführung der einzelnen Schusspositionen. Das alles wurde in einem Wertungsbogen von den Trainern dokumentiert und beurteilt.

Zu guter Letzt galt es dann noch Fragen zu unserer Parcours - und Platzordnung zu beantworten.

Viele haben festgestellt ,dass es nicht einfach ist Leistung abzuliefern wenn alle anderen Teilnehmer dabei zuschauen.

 

Es waren sich alle einig, diese Veranstaltung ruft nach einer Wiederholung im nächsten Jahr.

 

Erwähnenswert ist natürlich noch, dass unsere Jugend dieses Jahr ihre Eltern besiegt hat.

 

In der Bildgalerie findet ihr ein paar Bilder

 

Bogensparte 21.11.2019 von Michael Wolter

Turnier 2019

Die diesjährige Vereinsmeisterschaft am 7. September fand wie schon im letzten Jahr in Diensthop im Landesforst statt.

Und am darauf folgenden Tag dann das Turnier für unsere Gäste aus anderen Vereinen.

 

Ein paar tolle Eindrücke findet ihr in den Bildgalerien „Vereinsmeisterschaft 2019“ und „Turnier 2019“

 

 

Und hier noch ein Artikel aus der Zeitung

 

Spannende Wettkämpfe im Wald

Großes Turnier bei Diensthop begeistert Weser-Aller-Westen-Bogenschützen und Gäste

 

Dörverden. Die Bogensparte Aller-Bogen-Westen im TSV Jahn Westen hatte schon 2018 den Wald bei Diensthop für ein großes Turnier anlässlich des fünften Geburtstags der Sparte nutzen dürfen. Möglich wurde das durch die tolle Unterstützung von Gemeinde, Kreis und den niedersächsischen Staatsforsten, die vom Sicherheits- und Nutzungskonzept der Sportler schnell überzeugt waren.

Das Turnier im vergangenen Jahr wurde ein so großer Erfolg, dass es kürzlich an gleicher Stelle erneut etwa 150 Starter in die Gemeinde Dörverden zog. Von langer Hand akribisch ausgearbeitet und vorbereitet, waren zuvor umfangreiche Arbeitsstunden zu leisten, um nicht nur einen attraktiven und sportlich anspruchsvollen, sondern auch den Sicherheitsbestimmungen entsprechenden Parcours im Wald entstehen zu lassen.

Die vielen helfenden Hände der Bogenschützen aus Westen und die gute Stimmung innerhalb der Sparte sorgten wieder einmal für ein perfektes Setting, auf das sich die Starter freuen durften. Und diese zog es sogar aus Schleswig-Holstein und gar Baden-Würtemberg in das Aller-Weser-Dreieck.

An einem Sonnabend im September fand bei bestem Wetter die Vereinsmeisterschaft der Westener Bogenschützen auf dem tollen Parcours mit 36 Stationen statt, wo die Ziele auf die knapp 50 Teilnehmer warteten. Nachdem alle Gruppen den Parcours absolviert hatten, wurden folgende Bogenschützen als Vereinsmeister geehrt und belegten in ihrer Klasse jeweils die ersten drei Plätze: S. Hoffmann, Stefanie Fritz und Bettina Günther (Damenklasse), Michael Kroll, Pete Antes und 
Andreas Ohlmann (Herrenklasse), Neele Dehmke, Mieke Blohm und Hanna Vechtmann (Jugendklasse) sowie Aenna Blohm, Lennart Schröder und Ella Vechtmann (Schülerklasse).

Nachdem die neuen Vereinsmeister auf dem Vereinsgelände in Westen ordentlich gefeiert wurden, ging es am Sonntag schon früh im Wald bei Diensthop weiter, wo die auswärtigen Teilnehmer nach und nach zum Turnier eintrafen. Neben einem Einschießplatz erwartete sie schon zu früher Stunde ein umfangreiches Angebot an kalten und warmen Getränken und Speisen, sodass niemand mit knurrendem Magen starten musste. Viele der Starter waren schon am Freitag oder Sonnabend angereist und hatten örtlich Zimmer gebucht oder auf dem Vereinsgelände in Westen gecampt.

Nach vielen Stunden harten Ringens um die vorderen Plätze nahmen am frühen Abend Bürgermeister Alexander von Seggern und Spartenleiter Michael Wolter die Siegerehrung in würdigem Rahmen vor beindruckender Kulisse im Wald vor – bevor alles zurückgebaut wurde und die Teilnehmer ihre teils lange Rückreise antraten. Wie schon im Vorjahr wurden die Ausrichter von allen Teilnehmern und Besuchern für die Gestaltung des Turniers und die Bewirtung in höchsten Tönen gelobt.

Auch Revierförster Michael Müller, der sich einen Besuch natürlich nicht nehmen ließ, war erneut von der Umsicht der Organisatoren beeindruckt: Die Bogenschützen hatten keinerlei Müll hinterlassen, penibel das Rauchverbot im Wald beachtet und ihren Parcours so in den Wald integriert, dass wenige Stunden nach Turnierende nichts mehr an die zwei aufregenden und spannenden Tage dieser sportlichen Großveranstaltung erinnerte.

 

 

Bogensparte 15.09.2019 von Marc Oppat

Ergebnisliste "Vereinsmeisterschaft 2019" und "Aller-Bogen-Turnier 2019"

Hallo zusammen,

hier gibt es nun die Ergebnisliste unserer "Vereinsmeisterschaft" (07.09.2019) und
unserem "Aller-Bogen-Turnier" (08.09.2019) zur Einsicht.

Beste Grüße und weiterhin alle in´s Kill

 

Bogensparte 04.07.2019 von Michael Wolter

Initiative 3D-Nord-Kids

Unser Verein bekommt seit der Gründung der Bogensparte vor 6 Jahren soviel Zuspruch und Unterstützung aus unserer Gemeinde und dem Landkreis, dass es uns leicht fällt Jugendarbeit anzubieten. Auch die Eltern unserer Jugend helfen und unterstützen uns, bei allem was wir im Verein machen.

Um so mehr freuen wir uns, dass Nadine und Ingo Kubenka eine Initiative ins Leben gerufen haben bei der wir mit Freuden mitwirken.

www.3dnordkids.jimdofree.com

Wir wünschen uns, dass so möglichst viel Kinder/Jugendliche und ihre Eltern die Möglichkeit bekommen dem extrem familienfreundlichen Hobby nachzugehen.

Mit freundlichen Grüßen
Die Spartenleiter der Bogensparte
Aller-Bogen Westen

Beitragsarchiv